Trauer um Aurelia Kubondo

Am Abend des 1. Januar 2017  verstarb im Alter von 42 Jahren Aurelia Kubondo, Direktorin von Choice for Life, an den Folgen einer Gebärmuttererkrankung. Sie hinterlässt ihren Mann Wiliam und ihre Tochter Destiny. Der Schock über ihren plötzlich Tod sitzt tief und wir trauern mit ihrer Familie, dem Team von Choice for Life und den Menschen in Kakamega, die sie geliebt haben. Aurelia war die Mama des Projektes, ihr Verständnis, ihre Sanftheit und ihre Liebe, die sie ihren Mitmenschen entegen gebracht hat, wird unser Erinnern an sie prägen und sie unvergesslich machen. Wir bitten unsere Mitglieder und Freunde Aurelia und ihre Familie in Gedanken und Gebete einzuschließen.



In Kürze

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Arbeit von Fair Aid e.V. und Choice for Life zu Gunsten von 160 Waisenkindern und deren Pflegefamilien...

Über Fair Aid e.V.

Alle Infos Rund um Fair Aid e.V. finden Sie Hier: Wie wir arbeiten, was uns wichtig ist, wie wir Ihre Spende verwenden und wie Sie Mitglied werden können...

 

HIER

Über Choice for Life

Erfahren Sie Hier alles über Choice for Life und die Projektarbeit an den Standorten in Kakamega, Shimyero un Kisa in Kenia...

 

 

HIER


Benefizaktionen

Ob Konzerte, Weihnachtsmärkte, Sponsorenäufe, Paint to Help, Flaschen sammeln... Fair Aid, unsere Partnerschulen und weitere UnterstützerInnen bieten eine breite Palette an Benefitzaktionen...

 

HIER

Spenden

 Wir sind auf Spenden angewiesen um auch in Zukunft Choice for Life unterstützen zu können. Darüber hinaus gibt es 7 gute Gründe mit Fair Aid an Choice for Life zu spenden...

 

HIER

 

Weihnachtsmärkte

In diesem Jahr sind wir auf verschiedenen Weihnachtsmärkten in Rheinfelden aktiv. Weiter gehts am 03.12. in Nollingen. Leckere Waffeln, afrikanische Waren, Basteleien und Weihnachts-schmuck sind bei uns zu haben...

HIER



Aktuell: