Weihnachtsaktionen erfolgreich- Weihnachtsdinner das Highlight.

Modester Okwayo prästentiert des Buffett beim Weihnachtsdinner.
Modester Okwayo prästentiert des Buffett beim Weihnachtsdinner.

Einiges hatten wir uns vorgenommen zur Weihnachtszeit... Zwei Weihnchtmärkte, das Weihnachtsdinner, Kalender - & Sockenverkauf... 

 

Nun schon zum dritten Mal durften wir mit Fair Aid kostenlos eine Hütte auf dem Weihnachtsmarkt in Rheinfelden (28.-30.11) beziehen,  und standen in bester Nachbarschaft mit Vereinen, die ebenfalls Projekte in der einen Welt untertützen. Dank einer umfangreicher Bastelspende war unser Stand reichhaltig bestückt und wir konnten 650 Euro fur Choice for Life einnehmen. 

 

Richtig zuhause sind wir auf dem Weihnachtsmarkt in Nollingen zuhause (5.12.) Schon seit vielen Jahren haben wir dort unseren Stand. Eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt von den SchülerInnen der der Hebelschule, die ihren Tanz zu Africa Rise up vorführten. Unsere Waffeln und unser Verkauffstand erfreute sich großem Zuspruch. So landeten 500 Euro an einem Nachmittag für Choice for Life in der Kasse. Danke auch noch mal an die HebelschülerInnen, die mit ihren Basteleien 200 Euro spendeten.

 

Besonders Hihlight war das Weihnachtsdinner am 13.12. Fünfzig angemeldete Gäste ließen sich das Buffet schmecken, Jörg Mauch informierte anschließend über die Projektarbeit. Zwar machte dieser Abend besonders viel Arbeit, aber die hat sich gelohnt, denn neben dem 980 Euro Gewinn, konnten wir auch neue Freunde für Projekt gewinnen und alte Freundschaften pflegen. 

 

Unsere Präsenz hat sich also ausgezahlt, was auch viele Einzelspenden in der Vorweihnachtszeit belegen. Wir danken allen Spendern und Spenderinnen und allen, die sich bei unseren Aktionen mit ihrer Zeit und ihrem Engagement eingebracht haben.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0